Vielen Dank!

für euer zahlreiches Erscheinen, für all eure Spenden, die Mithilfe, für eure Beiträge, für all die positiven Eindrücke, für euren Einsatz für den Lachforst!

am Freitag, den 23. Juli 2021 Publikums-Treffpunkt ist um 17.00 Uhr im Motorikpark.
In Begleitung der Musikgruppe um MELA VIE, der bekannten Braunauer Sängerin und Songwriterin, bewegt sich der Zug ab ca. 17:30 entlang der Stadtmauer (durch den „Stechel-Tunnel“) Richtung Stadtplatz, Rathaus.
Ein Magnet für die Kinder und wohl auchfür die Erwachsenen wird der Zauberer Rudolpho aus Simbach sein, der den Zug ebenfalls begleitet und am Stadtplatz gemeinsam mit Mela Vie für gute Unterhaltung sorgen wird.
Am Stadtplatz zieht in der Zwischenzeit unser „geschmückter“ Traktor seine Runden, der dann als Rednerpult dienen wird.
um ca. 18.00 Uhr Rathausplatz: die Gruppe aus dem Motorikpark trifft sich mit den übrigen Teilnehmern am Stadtplatz.

Redner ( Naturschutzbund OÖ.,  Vereinsmitglieder ) werden in ihren Ansprachen auf die Auswirkungen der Zerstörung des Lachforstes auf die gesamte Bevölkerung aufmerksam machen. Gerne stehen wir für Fragenstellungen zu Verfügung.
Wir wollen damit wieder einmal mehr auf die Bedeutung des Lachforstes als Naherholungsgebiet, Luftfilter, Wasserspeicher und auch als Lärmschutz hinweisen.
Wir haben gehofft, dass aufgrund der ablehnenden Stellungnahmen von vielen Behördenstellen (RO OÖ, Forstabteilung, Naturschutz, Umweltanwaltschaft…), das Umwindmungsverfahren seitens der Politiker von Braunau und Neukirchen an der Enknach gestoppt wird. Nachdem dies nicht so ist und mit großem finanziellen Aufwand die Umwidmung weiter vorangetrieben wird, betreiben wir weiterhin Informationsarbeit und rufen dazu auf, doch bitte diesen so wichtigen Teil des Lachforstes für uns Bürger zu erhalten. (auch im Hinblick auf den rasant voranschreitenden Klimawandel – jeder weiß u.a um die Wichtigkeit eines Waldes, wenn es um Klimawandel geht)
Eine Zerstörung hätte gerade für unsere Kinder fatale Folgen. Auch unsere Kleinsten haben ein Recht auf eine intakte Natur.

Es handelt sich  um die größte Umwidmungsaktion in Österreich
Wir freuen uns auf eine gelungene, informative und vor allem friedliche Veranstaltung.
Also bis Freitag – die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.